Kanzlei Ulrich Retzki Berlin

Versicherungsrecht: Personenversicherungen

Unter Personenversicherung versteht man eine Versicherung, bei der der Versicherer (VR) das Risiko des Versicherungsnehmers (VN) oder einer dritten Person (Versicherter) an Leib und Leben durch einen vereinbarten Betrag an Kapital oder Rente deckt.

Klassische Personenversicherungen sind

  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Sie deckt das wirtschaftliche Risiko, das mit vorzeitiger Aufgabe des Berufs infolge gesundheitlicher Beeinträchtigungen verbunden ist.
  • Private Unfallversicherung: Sie gewährt eine finanzielle Absicherung bei dauernden Gesundheitsschäden infolge eines Unfalls.
  • Private Krankenversicherung: Sie deckt Vermögensschäden durch das Erfordernis medizinischer Heilbehandlung sowie das wirtschaftliche Risiko der Arbeitsunfähigkeit infolge gesundheitlicher Beeinträchtigungen.
  • Lebensversicherung: Sie deckt in erster Linie die Absicherung der Hinterbliebenen bei vorzeitigem Tod, ferner die Altersversorgung.

Wir helfen Ihnen, Ihre Ansprüche aus Ihrer Versicherung durchzusetzen.
Unsere dauernden Schwerpunkte im Bereich der Personenversicherung sind


  • Durchsetzung der Berufsunfähigkeitsrente,
  • Durchsetzung der Invaliditätsleistung aus der privaten Unfallversicherung,
  • Durchsetzung des Anspruchs auf Krankentagegeld und auf Übernahme der Kosten vor allem kostspieliger medizinischer Heilbehandlungen durch Ihre private Krankenversicherung.

Wir vertreten Versicherungsnehmer / Versicherte !




Rechtsanwalt Ulrich Retzki ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Rechtsanwalt im Transportrecht
Kanzlei Rudow: Lieselotte-Berger-Str. 70a, 12355 Berlin
Telefon: (030) 6706 6947 | E-Mail: