Kanzlei Ulrich Retzki Berlin

Was wir tun, bzw. was Transportrecht umfasst

Rechtsanwalt Transportrecht BerlinBeim Transportrecht geht es um die Regeln über die Beförderung von Gütern und Personen. Zu den zentralen Materien gehören das Frachtrecht - Frächter ist, wer es übernimmt die Beförderung von Gütern auszuführen - und das Speditionsrecht - Spediteur ist, wer es übernimmt, die Beförderung von Gütern zu organisieren -.

Spediteure wählen für ihre Kunden geeignete Frächter aus, schließen mit diesen im eigenen Namen, jedoch auf Rechnung ihrer Kunden Frachtverträge, bestimmen damit die Beförderungsmittel und den Beförderungsweg, sorgen für die Verzollung, den Abschluss von Transportversicherungen, Zwischenlagerungen, organisieren Begleitpapiere usw.  Sie können sich dabei Unterspediteuren bedienen, für deren Handlungen sie wie für eigene Dienstnehmer einstehen müssen, oder aber, soweit vereinbart oder üblich, eines Zwischenspediteurs, an den der gesamte Speditionsvertrag weitergegeben wird und der dem Versender direkt haftet.

Frachtrecht ist das Recht der Frächter, d.h. derer, die die Beförderung im engeren Sinn durchführen. Auch Sie können bei der Ausführung der von ihnen übernommenen Pflichten Subunternehmer einsetzen. Wird der gesamte Frachtvertrag bzw. der Transport über die gesamte Strecke einem Subfrächter übergeben, liegt ein Samtfrachtführer vor, der so zum Vertragspartner des Absenders wird.

Rechtsanwalt Speditinsrecht BerlinViele Unternehmen der Transportbranche betätigen sich in der Praxis als Mischbetriebe, das heißt sie erbringen zugleich Spediteurs-, als auch Frächterleistungen. Falls ein Spediteur selbst auch die Frächterrolle einnimmt oder die Spedition zu fixen, vorab bestimmten Kosten übernimmt oder der Transport als Sammelladungstransport, zusammen mit fremdem Frachtgut, erfolgt, wird Frachtrecht angewendet.

Eine zentrale Rolle im Frachtrecht und Speditionsrecht kommt den Regeln über Schadenersatz zu. Wesentlich sind hier der Verlust, die Beschädigung und die Lieferfristüberschreitung. 

Wir helfen Ihnen bei der Klärung und Durchsetzung Ihrer Rechte aus Speditions- und Frachtverträgen sowie Ihrer Ansprüche aus den Transportversicherungen, wie Warentransportversicherung, Werkverkehrsversicherung und Verkehrshaftungsversicherung.

 



Weiterführende Informationen:



Es gibt einen Artikel zum Thema Transportrecht im Bereich "Informationen aus dem Versicherungsrecht:" Artikel zum Thema Risikoverteilung zwischen Frachtführer und Absender anzeigen


Kontaktaufnahme:
Am besten via Telefon-Zentralruf (030) 670 669 47 - dieser Anruf ist für Sie völlig unverbindlich und kostenfrei!*






*Es entstehen Ihnen lediglich die normalen Telefongebühren.

 


Rechtsanwalt Ulrich Retzki ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Rechtsanwalt im Transportrecht
Kanzlei Rudow: Lieselotte-Berger-Str. 70a, 12355 Berlin
Telefon: (030) 6706 6947 | E-Mail: